Monatsarchiv: Dezember 2012

Ruhe in meiner Werkstatt.

Nachdem das Weihnachtsgeschäft vorbei ist, ist Ruhe in meiner Werkstatt eingekehrt. Alles ist aufgeräumt, ich habe geputzt. Herr Fidibumm hat Urlaub, manchmal nicht zum aushalten. Wo geh ich hin, um am Vormittag in aller Ruhe ein Sudoku-Rätsel zu lösen? In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Seltsame Brotpreise

Bei uns ist in einer Biobäckerei das Biobrot billiger wie in anderen Bäckereien das konventionelle Brot. Heute habe ich mit der Bäckersfrau gesprochen. Das liegt daran, dass die meisten Bäcker fertige Backmischungen verwenden, die teuer geworden sind. Der Biobäcker mischt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

€ = DM

So rein vom Gefühl her habe ich zur Zeit den Eindruck, dass viele €- Preise den DM-Preisen von früher entsprechen. Als Beispiel: ein kleines Brot 2,50 €-DM

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Letzte Nacht hatte ich einen schlimmen Traum.

Ich träumte, ich würde sterben. Ich rutschte mit dem Auto langsam eine kleine Böschung hinab. Das Auto riss auseinander, und ich flog hinaus und rollte einen Acker hinunter. Ich stand auf, alles war in Ordnung. Dann setzt ich mich in einen Korbsessel und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Fleisch gekauft

Seit langem habe ich mal wieder Fleisch gekauft. Eine Packung Hühnerherzen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Schon wieder kommt Weihnachten

Wie ich das hasse, alle Jahre wieder. Die ganzen Kartons sind noch auf dem Dachboden. Ich habe absolut zu nichts weihnachtlichem Lust. Gerade war ich auf meiner zweiten und letzten Weihnachtsfeier, große Fresserei, Weihnachtmusik dudelt im Hintergrund, blöde Geschenke, mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Was ist aus den drei Küken geworden?

Nichts gescheites. Eines ist durch einen Unfall ums Leben gekommen. Eines war zwergwüchsig und ist schon im Hühnerhimmel. Eines ist ein Gockel und kommt wahrscheinlich in den Kochtopf. Oder vielleicht doch nicht und sein Vater muss dran glauben? Vor einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen