Monatsarchiv: April 2011

2012 Jahr der Schlangen?

Überall stolpere ich jetzt in meinem Dschungel über Schlangen. Noch zwei kleinere Ringelnattern  im Teich entdeckt. Gestern hat es sich doch eine Riesen- Blindschleiche auf meinen Gartenschuhen bequem gemacht. (Eigentlich ja keine Schlange). Vorsichtig habe ich sie zu einer Gartenmauer getragen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Langsam kehrt Ruhe ein.

Im Hühnerstall wird es nach gut einer Woche wieder ruhiger. Langsam wird die neue Henne von den anderen akzeptiert. Der neuen fehlt es an Selbstbewusstsein. Jetzt hat sie schon gelernt, Kräuter zu fressen und über Steine und Äste zu laufen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Im Radio gehört:

„Lyrik ist schwürik“.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Im Gartenteich winkt ein Außerirdischer

Da war ich doch auf dem Weg zu den Hühnern und bin am Gartenteich vorbei gekommen. Winkt mir am Ufer ein Außerirdischer zu, irgendein runder, modrigolivfarbener glänzender Kopf, etwa so groß wie ein großes Ei. Schau ich genauer hin, erkenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Der 2. Tag

Der 2. Tag der neuen Henne verlief ganz langweilig, größtenteil. Die Henne ging nicht aus dem Stall, den ganzen Tag lang, jedenfalls fast. (Drinnen gibts natürlich auch Wasser und Futter). Sie ging erst nach draußen, als die alten Hühner schlafen gingen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die Neue wird gemobbt

Frau Fidibimm hat gestern eine Henne geschenkt bekommen, eine junge braune Legehenne mit weißem Spitzenkragen. Im Schutz der Dämmerung kam sie in den Stall zu der kleinen Hühnerschar. Heute ganz früh am Morgen habe ich die Klappe aufgemacht, damit die Hühner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen